Spenden & Fördern

Spenden

Die Poliklinik leistet in vielen Bereichen Pionierarbeit für die es aktuell keine regulären Finanzierungsmöglichkeiten gibt.

Um unsere Arbeit längerfristig auf festere Beine zu stellen und weiterhin an neuen Konzepten, die über das bestehende hinaus weisen, arbeiten zu können, sind wir auf Spenden angewiesen.

Wenn Sie den Kampf gegen gesundheitliche Ungleichheiten und einen neuen Ort des gesellschaftlichen Miteinanders unterstützen möchten, spenden Sie auf folgendes Konto:

Gruppe für Stadtteilgesundheit und Verhältnisprävention e.V.
IBAN DE29430609672065880300
BIC GENODEM1GLS
GLS Bank Hamburg

Fördermitgliedschaft

Werden Sie Fördermitglied und unterstützen die Poliklinik Veddel bei der Erweiterung des Stadtteil-Gesundheitszentrums auf der Veddel. Für eine Gemeinwesenarbeit mit Fokus auf die Sozialen Determinanten von Gesundheit!

Sie finden hier einen Antrag auf Fördermitgliedschaft zum Ausdrucken.