Start

Es ist soweit!

Nach langjähriger Planungsarbeit startet das Projekt »Poliklinik« im Hamburger Stadtteil Veddel.

 

Die Tore unser kleinen Allgemeinarztpraxis haben sich Anfang des Jahres geöffnet – gleichzeitig beginnen wir mit einer Gesundheits- und Sozialberatung und vielen Stunden Poli-Community-Dienst. 

 

Die Poliklinik Veddel ist ein Stadtteilgesundheitszentrum mit einer Allgemeinarztpraxis und Sozial- und Gesundheitsberatung und ein Treffpunkt für alle, die sich um ihre Gesundheit und um ein gutes Leben auf der Veddel kümmern wollen. Reiche Menschen in Hamburg leben durchschnittlich zehn Jahre länger als arme Menschen in Hamburg. Je ärmer man ist, desto schwieriger sind die Lebensbedingungen. Steigende Mieten, geringes Einkommen und Armut, unsichere Jobs und Arbeitslosigkeit, Rassismus und Diskriminierung machen krank; dagegen helfen auch keine gesunde Ernährung oder viel Sport. Gesundheit ist eine soziale Frage.

 

Gegen Ungerechtigkeit kann man nur gemeinsam etwas ausrichten. Die Poliklinik Veddel ist ein Ort des Gemeinsamen: Hier entwickeln wir Strategien zur Verbesserung der Gesundheit und gegen die organisierte Traurigkeit der Verhältnisse.

 

Am Samstag, den 25. Februar feiern wir die Eröffnung der Poliklinik – tagsüber in unseren Räumen und nachts im Cafe Nova.

 

Eröffnungs-Flyer

Party Flyer